Warum Paartherapie / Paarberatung

 

Sie haben eine akute Krise in Ihrer Ehe oder in Ihrer Partnerschaft, leiden unter immer wiederkehrenden Konflikten, können nicht gut miteinander reden? Die gegenseitigen Verletzungen nehmen zu?

Fällt es Ihnen in Ihrer Partnerschaft schwer, Ihre unterschiedlichen Vorstellungen von Liebe, Beziehung, Partnerschaft, Ehe, von Sexualität, vielleicht auch von Erziehung, mit Ihrem Partner, Ihrer Partnerin, in Einklang zu bringen? Vielleicht haben Sie auch Kinder, und seitdem Sie Eltern sind, rumort es zusehends in Ihrer Beziehung? Sie leben in Hamburg oder in der Umgebung von Hamburg und suchen hier Unterstützung in einer Paartherapie/Paarberatung? Damit haben Sie schon den ersten Schritt auf dem Weg zur Veränderung getan.

 


Paartherapie / Paarberatung als Unterstützung und Begleitung

 

Es ist IMMER gut, und zwar lieber zu früh als zu spät, sich Unterstützung, Begleitung oder Beratung zu suchen. Je früher Sie Warnsignale in Ihrer Beziehung  ernst nehmen und sich Ihnen zuwenden, besonders mithilfe einer Paartherapie/Paarberatung in Hamburg, desto größer ist die Chance, wieder zueinander zu finden. Ich ermutige Sie darum, nicht zu lange zu warten, bis sie diesen Schritt gehen – denn leider zeigt meine Erfahrung, dass, trotz guten Willens, viele Paare erst sehr spät in die Paartherapie/Paarberatung kommen, d.h. dass es Beziehungen gibt, in denen bereits so viele Verletzungen, Wunden, so viel Groll und so viele Schuldzuweisungen angesammelt wurden, dass es sehr schwierig ist, das Herz wieder für den anderen zu öffnen. Und: Je älter der Beginn der Konflikte ist, desto länger dauert manchmal auch eine Paartherapie, eine Paarberatung oder eine Eheberatung, eine Ehetherapie. Paartherapie und Paarberatung unterscheiden sich einzig und allein darin, dass erstere zu tieferen Konfliktursachen durchdringt. Die Übergänge sind aber fließend.

 

 

Wie lange dauert die Paartheraie / Paarberatung? 

 

Es kommt vor, dass, wenn ein Paar frühzeitig mit einem Konflikt zu mir in die Paartherapie/Paarberatung in Hamburg-Altona kommt, eine Beratungsstunde ausreicht und das Paar geht mit einem gemeinsam gefundenem Lösungsansatz nach Hause und kann den weiteren Weg alleine gehen. In der Regel aber begleite ich Sie in mindestens fünf bis zehn Sitzungen, die, je nach Bedarf, wöchentlich, alle 14 Tage oder ein Mal im Monat stattfinden. Oft begleite ich Paare auch darüber hinaus in größer werdenden Abständen. Nach dem Erstgespräch, nach dem Sie sich für eine Paartherapie/Paarberatung bei mir in Hamburg-Altona entscheiden, verabreden wir in der Regel jeweils fünf weitere Stunden. Warum? Weil es für Sie wichtig ist, sich wirklich auf einen Veränderungsprozess einzulassen. Ja zu sagen, sich auf ein Stück gemeinsamen Weges einzulassen und auf den Versuch, wieder zueinander zu finden. Auf diesem Weg brauchen wir einen Rahmen, einen Halt, vor allem auch Sicherheit. Ein Von-Termin-zu-Termin-Gehangele ist da meist nicht sinnvoll. Letztendlich entscheiden Sie aber selbst über den Rahmen und die Dauer der Paartherapie/Paarberatung

 

 

 

 

 

Tags: Paartherapie,  Paarberatung, Hamburg, Altona, Krise, Partnerschaft, Warnsignale, Beziehung, Dauer